Gala-Moderatorin für Köln & deutschlandweit

Das „kurze Schwarze“ oder das elegante lange Abendkleid hängen immer griffbereit in meiner Garderobe. Im Bereich der Gala-Moderation fühle ich mich genauso zuhause, wie auch bei unkonventionelleren Events. Auch hier bin ich deutschlandweit unterwegs oder auch mal über die Grenzen hinaus.

Für Siemens durfte ich z.B. eine Award-Verleihung in Wien moderieren. Prämiert wurden die besten Händler weltweit – sodass eine englischsprachige Moderation erforderlich war. In Mainz hieß es z.B.: „Wer hat die meisten Nutzfahrzeuge von Iveco verkauft?“ Auch hier wurde feierlich prämiert & ich durfte als Gala-Moderatorin charmant & kurzweilig durch den Abend führen und - bei bis zu 50 Leuten auf der Bühne - den Überblick behalten bzw. ein Rede-Chaos vermeiden.

Die Gäste begrüßen, über den Ablauf des Abends informieren, Interviews auf der Bühne führen sowie Showacts, Redner & Preisträger anmoderieren kann sicherlich auch die Geschäftsführung – wesentlich eindrucksvoller bzw. dem Anlass entsprechender ist allerdings der Einsatz einer externen Gala-Moderatorin.

Sehr gerne moderiere ich Ihre nächste Veranstaltung oder verwirre ihre Gäste, indem ich abwechselnd mit meiner eineiigen Zwillingsschwester die Bühne betrete & das Geheimnis erst später lüfte. Genau das Spiel durften Angela & ich bei der Verabschiedung der Geschäftsführung bzw. Begrüßung der neuen Geschäftsführung bei infraserv spielen & das Publikum war zunächst verwirrt & später „verzückt“.